WIR STRAHLEN! :) 30 Jahre MST Microstrahltechnik Vertrieb GmbH

WIR STRAHLEN! 🙂 30 Jahre MST

Die MST Vertrieb GmbH mit Sitz in Reutlingen,
feiert im Dezember 2020 ihr 30 jähriges Jubiläum.
Dies ist ein Grund, mit Stolz auf die vergangenen 30 Jahre zurückzublicken, denn in diesem Zeitraum wurde sehr viel erreicht.
Wie bekomme ich die perfekte Oberfläche? – Diese Frage stand ganz am Anfang der Erfolgsgeschichte von MST.
Firmengründer Gert Rinker fand in der Schweizer Firma iepco AG den passenden Partner um dieses Problem zu lösen.
Seit 1990 sind Gert und Stefanie Rinker Inhaber der MST Microstrahltechnik Vertrieb GmbH, die dort angewandte Microstrahltechnologie wird speziell für die Reinigung, Strukturierung nach VDI-Norm, Verdichtung, Antihaftung, sowie Haftgrundvorbereitung an Formoberflächen erfolgreich eingesetzt. Neuheiten wie zum Beispiel das Polierstrahlen werden jedes Jahr auf Fachmessen wie der Fakuma, Moulding Expo und AMB auf einem eigenen Messestand präsentiert.
Gemeinsam haben sie das Unternehmen von einem Zwei-Mann-Betrieb zu einer Firma aufgebaut die aktuell 10 Mitarbeiter beschäftigt.
Die MST präsentiert sich heute als modernes Unternehmen mit innovativer Maschinentechnik für die perfekte Oberflächenbearbeitung. Sie ist von Beginn an Vertriebspartner der Firma iepco AG aus der Schweiz und kompetenter Ansprechpartner für Kunden aus Baden Württemberg und Umgebung.
Der Anlagen- und Verbrauchsstoffverkauf, sowie ein Dienstleistungsbereich sind die Standbeine der MST. Namenhafte Unternehmen aus der Automobilbranche, der Medizintechnik und dem Werkzeug-und Formenbau gehören zum langjährigen Kundenkreis.
Diese schätzen unsere Qualität , Termintreue und unseren individuellen Service.
MST bedankt sich bei allen zahlreichen Weggefährten, ohne die das Unternehmen nicht zu dem geworden wäre, was es heute ist: „ein führender Anbieter innovativer Strahlverfahren, der sich stets aufs Neue orientiert und verbessert“.
„Fleiß führt zum Erfolg“, so Gert Rinker und teilt diesen auch vorbildlich mit anderen.
Es werden unter anderem soziale Projekte unterstützt, wie die Nachsorgeklinik für krebskranke Kinder in Tannheim und die Arche in Mähringen